Zur Information !  Die Piste 36 R ist bis zur versetzten Schwelle gesperrt lt. AIS. Rollen über C und E oder weiter über C bis Rollweg B. Voraussichtlich wird die 36 R bis zum Rollweg C demnächst gesperrt. Auf und durch nur auf der 36 L

Konvertierung von Segelfliegerscheinen in entweder eine „Sailplane Pilot
Licence – SPL“ oder eine „Light Aircraft Pilot Licence – LAPL(S)“

Ab dem 01.06.2016 nimmt die Zivilluftfahrtbehörde ÖAeC/FAA Anträge zur
Konvertierung in Lizenzen gemäß Part-FCL entgegen. Das dazu notwendige
Antragsformular ist von der Website des ÖAeC oder HIER  downloadbar:

   Menu:               FAA

   Untermenu:    Downloads

   Kapitel:             FAA >> Formulare gem. Teil-FCL >> Segelflug

   Dokument:      Antrag auf Umwandlung eines Segelfliegerscheines in eine

Lizenz gem. VO(EU) 1178/2011

Zur Hilfestellung für Antragsteller/Interessierte sind dort noch zwei
Dokumente mit zusätzlichen Informationen zu finden:

„INFORMATION zur Umwandlung von Segelfliegerscheinen in Lizenzen gem. VO(EU) 1178/2011“ Downloden von Flugschule Wien

„ZUSAMMENFASSUNG der wesentlichen Bestimmungen des PART-FCL für SEGELFLUG“   Downloden von Flugschule Wien

Alle Downlosd-Dokumente von dieser Seite wurden am 4.6.2016 um 8:30 Uhr von der

Homepage des http://www.aeroclub.at/ Heruntergeladen und werden nicht aktualisiert!!!

Bitte vor Antragstellung unbedingt die zwei Informationen lesen. Die neue
Lizenz bringt auch viele Nachteile.


Mit besten Fliegergrüßen

 

              askoelogomittel      Logo Flugplatz            wienerstaedtische      Logo Jugendsport